Mieterkommunikation – Shitstorm oder Quantensprung?

Sobald Immobilieneigentümer den Entschluss gefasst haben, sich mit Ihren Mietern auf einer Kommunikationsplattform zu treffen und auszutauschen, steigt die Spannung vor dem was kommen wird. Erfolgt der befürchtete Shitstorm oder Anfragen im Stakkato? Erwarten Mieter in Bruchteilen von Sekunden eine Rückmeldung?

Das Wesentliche vorab – keine der Befürchtungen sind bislang bei cunio eingetreten. Im Gegenteil eine neutrale Kommunikationsplattform wird als Chance wahrgenommen. So hat man zum Beispiel bei einer Mieter-Anfrage etwas Zeit sich zu sortieren, anstelle in einem Telefonat zu improvisieren, da man womöglich erst eine Information einholen muss. Zusätzlich sind der Eigentümer und dessen Vertreter jederzeit über den Zustand und damit die Wertenwicklung ihrer Immobilie informiert.

Durch die technologischen Möglichkeiten ändert sich die Kommunikation in der Art und Weise und zusätzlich auch inhaltlich. Nehmen wir zum Beispiel den wackelnden Türgriff der Wohnungstür. Zusätzlich zu einer Beschreibung mit wenigen Klicks können auch Fotos und Videos hochgeladen werden. Bewegte Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte. Die Vorteile liegen auf der Hand.

Interessant ist, dass auch die Eigeninitiative gefördert wird. So kommt es nicht selten vor, dass Mieter anbieten sich eigenständig um einen Defekt zu kümmern und die Freigabe sowie eine Materialkostenübernahme dazu anfragen. Aus unserer Perspektive ein Beispiel dafür wieviel Potential in der Kommunikation zwischen Mietern und Vermietern steckt.

Es zeigt sich, was vielen bereits bekannt war: Mieter kennen die Objekte am besten. Über cunio haben Mieter nun endlich die Möglichkeit ihr Wissen mit dem Eigentümer zu teilen und die Objekte zu einem sicheren und nachhaltigen Investment werden zu lassen. Das Spektrum reicht von der klemmenden Brandschutztür bis zur defekten Einzäunung des Mülltonnenabstellplatzes. Die Meldungen führen zu mehr Transparenz und können bei der Instandhaltungsplanung unterstützen.

Sich mit seinem Mieter auf der Kommunikationsplattform cunio zu treffen bringt erhebliche Vorteile für die Bewirtschaftung von Wohnimmobilien – für alle Beteiligten.

Folgen Sie unserem Blog auf konii.de.

Fragen? Wir helfen gerne!
+49 69 153229 86